Skip to content

Singapur: TotalEnergies erwirbt das größte Netz von Ladestationen für Elektrofahrzeuge

Paris / Singapur, 28. Juli 2021 - TotalEnergies hat mit der Bolloré-Gruppe einen Vertrag über den Erwerb von Blue Charge unterzeichnet. Nach der Genehmigung durch die zuständigen Behörden wird TotalEnergies das größte Ladenetz für Elektrofahrzeuge in Singapur mit mehr als 1.500 installierten Ladepunkten im Stadtstaat verwalten und betreiben.

Dieses städtische Ladenetz umfasst rund 85 % der derzeit in Singapur in Betrieb befindlichen Ladepunkte, die sowohl von den Besitzern von Elektrofahrzeugen als auch von der Carsharing-Lösung BlueSG genutzt werden können.

Dieses Netz wurde gemeinsam mit der Land Transport Authority of Singapore (LTA) und anderen Partnern aus dem öffentlichen und privaten Sektor entwickelt. Die lokalen Wachstumsperspektiven für die Elektromobilität werden durch das Bestreben Singapurs angetrieben, die Ladeinfrastruktur im Rahmen seines Green Plan 2030 massiv auszubauen, der das Ziel enthält, bis zum Ende des Jahrzehnts 60.000 Ladepunkte zu erreichen.

"Mit dieser Übernahme setzt TotalEnergies seine Transformation fort und fügt einen neuen Namen auf der Liste der globalen Städte wie Paris, Amsterdam, London und Brüssel hinzu, in denen das Unternehmen bereits seine Aktivitäten zur Installation und zum Betrieb von Ladestationen für Elektrofahrzeuge entwickelt. Wir sind bestrebt, unseren Kunden einen Service zu bieten, der den Erwartungen unserer künftigen Nutzer entspricht", erklärte Alexis Vovk, President Marketing & Services bei TotalEnergies. "Dieses städtische Ladenetz ist auch eine Schlüsselinitiative für TotalEnergies im asiatisch-pazifischen Raum, einer Region, in der die Entwicklung der Elektromobilität eine große Herausforderung darstellt, die eng mit der Energiewende verbunden ist. Wir werden unser Bestes geben, um unser Know-how in diesem Bereich unter Beweis zu stellen."

Ting Wee Liang, Präsident von TotalEnergies Asia Pacific & Middle East - Marketing & Services mit Sitz in Singapur, fügte hinzu: "TotalEnergies freut sich, in den Markt von Singapur einzutreten, um zur Entwicklung sauberer und zuverlässiger Mobilitätslösungen im Land beizutragen. Die heutige Ankündigung signalisiert auch unser Bestreben, aktiv am Singapore Green Plan teilzunehmen, wichtige Partnerschaften zu schmieden und die Entwicklungen in der Region zu beschleunigen, indem wir Singapur als strategischen Ausgangspunkt nutzen."

 

******

 

Über TotalEnergies in Singapur 
TotalEnergies ist seit fast 40 Jahren in Singapur vertreten und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter. Die Aktivitäten reichen von der regionalen Zentrale über die Produktion bis hin zu Forschung und Entwicklung. Zu den vertretenen Geschäftsbereichen gehören Exploration & Produktion, Gas, erneuerbare Energien & Strom, Marketing & Services (einschließlich der größten Schmierstoffanlage des Unternehmens und des globalen Hauptsitzes von TotalEnergies Marine Fuels, der sich in Singapur befindet) sowie Handel & Schifffahrt. In Singapur befindet sich auch ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für die Aktivitäten von Hutchinson und Saft Batterien.

Über TotalEnergies
TotalEnergies ist ein breit aufgestelltes Energieunternehmen, das weltweit Energien produziert und vermarktet: Öl und Biokraftstoffe, Erdgas und grüne Gase, erneuerbare Energien und Strom. Unsere 105.000 Mitarbeiter setzen sich für Energie ein, die immer erschwinglicher, sauberer, zuverlässiger und für möglichst viele Menschen zugänglich ist. TotalEnergies ist in mehr als 130 Ländern tätig und stellt nachhaltige Entwicklung in all ihren Dimensionen in den Mittelpunkt der Projekte und Aktivitäten, um zum Wohl der Menschen beizutragen.

 

TotalEnergies Medienkontakt 
Sophie Cornu  : +43 1 616 46 11 29 sophie.[email protected]

Investorenbeziehungen: +44 (0)207 719 7962 l [email protected]

 

Hinweis
Diese Pressemitteilung, aus der keine Rechtsfolgen abgeleitet werden können, dient ausschließlich Informationszwecken. Die Unternehmen, an denen die TotalEnergies SE direkt oder indirekt Beteiligungen hält, sind eigenständige juristische Personen. TotalEnergies SE übernimmt keine Haftung für deren Handlungen oder Unterlassungen. In diesem Dokument werden die Begriffe „TotalEnergies“, „TotalEnergies Unternehmen“ und „Unternehmen“ manchmal aus Gründen der Übersichtlichkeit verwendet. Ebenso können die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ verwendet werden, um sich auf Tochtergesellschaften im Allgemeinen oder auf diejenigen, die für sie arbeiten, zu beziehen. Dieses Dokument kann zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen enthalten, die auf einer Reihe von wirtschaftlichen Daten und Annahmen in einem gegebenen wirtschaftlichen, wettbewerblichen und regulatorischen Umfeld beruhen. Sie können sich in der Zukunft als unzutreffend erweisen und unterliegen einer Reihe von Risikofaktoren. Weder die TotalEnergies SE noch eine ihrer Tochtergesellschaften übernimmt eine Verpflichtung, die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen, Ziele oder Trends öffentlich zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.